Fahndung in Friedrichshafen

Lkw-Fahrer (24) beschädigt Brücke mit geladenem Bagger – und flüchtet

Die Rückansicht eines MAN-LKWs
+
Ein Lkw mit geladenem Bagger (Symbolbild) beschädigte in Friedrichshafen eine Brücke.

Ein Lkw-Fahrer beschädigte in Friedrichshafen eine Brücke – und ist weitergefahren. Nach einer Fahndung konnte die Polizei den Mann ausfindig machen.

Friedrichshafen – Ein Lastwagenfahrer hat mit einem geladenen Bagger eine Brücke in Friedrichshafen beschädigt und ist weitergefahren. Nach Hinweisen von Zeugen machte die Polizei den 24-Jährigen durch eine anschließende Fahndung ausfindig, hieß es in einer Mitteilung von Dienstag.

Bei dem Vorfall am Montag waren Teile der Brücke heruntergefallen. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro, den Schaden am Bagger schätzte die Polizei auf 3000 Euro. Ein Statiker stellte keine weiteren Beeinträchtigungen an der Eisenbahnunterführung fest. Der Lastwagenfahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen. (dpa/lsw)

Kommentare