1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Lkw-Brand bei Stockach: Fahrer verletzt sich bei Löschversuch leicht

Erstellt:

Kommentare

Ein Polizeiauto weist mit dem Schriftzug „Gefahr“ auf einen Unfall hin.
Durch den Lkw-Brand war die Bundesstraße in Richtung Stockach kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt (Symbolbild). © Reichwein / Imago

Auf der Bundesstraße in Richtung Stockach geriet ein Lastwagen aus noch ungeklärten Gründen in Brand. Beim Versuch, das Feuer zu löschen, verletzte sich der Fahrer leicht.

Stockach (dpa/lsw) - Im Landkreis Konstanz ist aus bisher ungeklärten Ursachen ein Lastwagen in Brand geraten. Der 51-jährige Fahrer war am Mittwoch auf der Bundesstraße in Richtung Stockach unterwegs und bemerkte Rauch aus dem Motorraum, wie die Polizei mitteilte. Er hielt auf der rechten Fahrspur an und versuchte, das Feuer selbst zu löschen. Dabei verletzte er sich leicht. Die Bundesstraße war kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Laut Polizei beläuft sich der Schaden auf etwa 70.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare