Unfall auf der A8

Laster schiebt Auto auf Leitplanke - 39-Jähriger leicht verletzt

Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug „Unfall“.
+
Die A8 bei Karlsbad war aufgrund des Unfalls vorübergehend gesperrt (Symbolbild).

Durch einen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen ist auf der Autobahn 8 bei Karlsbad (Kreis Karlsruhe) der Fahrer des Autos leicht verletzt worden.

Karlsbad (dpa/lsw) - Der Lastwagen hatte das Auto am Dienstag an der Leitplanke hochgeschoben, wie die Feuerwehr mitteilte. Dadurch habe das Heck des Autos bis auf die Gegenfahrbahn geragt. Beide Fahrer konnten sich demnach selbst aus den Fahrzeugen befreien.

Der 39 Jahre alte Autofahrer sei zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Der 79 Jahre alte Fahrer des Lastwagens blieb demnach unverletzt. Zur Bergung des Autos musste ein Kran eingesetzt werden, die A8 wurde vorübergehend in beiden Richtungen gesperrt.

Kommentare