1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Kretschmann besucht Projekte zur biologischen Vielfalt

Erstellt:

Kommentare

Winfried Kretschmann
Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. © Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Was macht Licht mit kleinen Fledermäusen? Wie lassen sich beim Rasenmähen Insekten schützen? Solchen Fragen geht Ministerpräsident Kretschmann bei einer Tour durch die badische Natur nach.

Karlsruhe (dpa) - Es geht um Lichtverschmutzung, die Fledermausbabys zusetzt, um Blühflächen für Fasane und Feldhasen und um Laubmischwälder, die Käfern eine Heimat bieten: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) macht sich am Freitag (ab 13.15 Uhr) ein Bild von mehreren Projekten, die die biologische Vielfalt stärken sollen. Seit 2018 fördert die Landesregierung über ein Sonderprogramm viele Maßnahmen im Land. Für die nächsten drei Jahre stehen für das Programm rund 17,6 Millionen Euro jährlich zur Verfügung. Auf seiner Reise in die badische Natur wird Kretschmann begleitet von Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU), Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne)und Umweltstaatssekretär Andre Baumann (Grüne).

Auch interessant

Kommentare