Keine Verletzten

Kreis Ravensburg: 250 000 Euro Schaden nach Explosion in Wohnhaus

Rettungswagen der Düsseldorfer Feuerwehr.
+
Vermutlich hat ein technischer Defekt am Batteriespeicher einer Photovoltaikanlage in Bodnegg zu einer Explosion geführt. Verletzt wurde niemand (Symbolbild).

Vermutlich ein technischer Defekt am Batteriespeicher einer Photovoltaikanlage hat in Bodnegg (Kreis Ravensburg) zu einer Explosion in einem Wohnhaus geführt.

Bodnegg (dpa/lsw) - Nach Angaben der Polizei detonierte der Speicher am Donnerstag im Keller des Doppelhauses. Durch die Druckwelle wurden mehrere Fenster und Türen nach außen gedrückt und der Dachstuhl angehoben. Ein folgender Schwelbrand an der Batterie richtete weiteren Schaden an. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Zum Zeitpunkt der Explosion sei niemand im Haus gewesen. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei 250 000 Euro. Das Gebäude ist laut Polizei derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner kamen bei Bekannten unter.

Kommentare