Strecke komplett gesperrt

Kreis Biberach: Drei Menschen sterben bei Frontalzusammenstoß

Unfall
+
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Unfall im Landkreis Biberach endete für drei Beteiligte am Montag tödlich. Zwei Fahrzeuge stießen aus noch ungeklärte Ursache zusammen.

Uttenweiler (dpa/lsw) – Beim Zusammenstoß von zwei Autos auf der B312 im Landkreis Biberach sind drei Menschen ums Leben gekommen. Eine 38 Jahre alte Frau sei am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort stieß sie frontal mit dem Auto einer 32-Jährigen zusammen. Sie und ihr 33 Jahre alter Beifahrer erlitten tödliche Verletzungen und auch die 38-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallstelle blieb zwischenzeitig komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare