Coronavirus in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: kostenlose Corona-Schnelltests in Apotheken - was man jetzt wissen muss

Ein Apotheker nimmt in einem Nebenraum bei einer Frau einen Abstrich in der Nase vor.
+
Ein Apotheker nimmt in einem Nebenraum bei einer Frau einen Abstrich in der Nase vor.
  • Sabrina Kreuzer
    vonSabrina Kreuzer
    schließen

Corona-Schnelltests für zu Hause werden seit dem Wochenende in Drogeriemärkten und Discountern verkauft - Nun gibt es kostenlose Schnelltests für jedermann in Apotheken.

Stuttgart - Im Kampf gegen das Coronavirus in Baden-Württemberg passiert inzwischen fast täglich etwas Neues. Bereits vor ein paar Wochen kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kostenlose Corona-Schnelltests für Baden-Württemberger ab dem 1. März an. Seit vergangener Wochen verkaufen Aldi, Lidl und Co. Corona-Schnelltests für zu Hause. Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) berichtet, haben Hunderte von Apotheken im Südwesten mit Verzögerung nun endlich mit den kostenlosen Corona-Schnelltests für jedermann begonnen.

Für die Apotheken stellen die kostenlosen Corona-Schnelltests eine Erleichterung dar, berichtet die dpa. Nun können Sie einen weiteren Teil zur Bekämpfung der Pandemie beitragen, die sich seit der ersten Infektion rasant in Baden-Württemberg ausbreitet. Experten warnen mittlerweile vor einer dritten Welle, die im April in Stuttgart zu einer Inzidenz von 200 führen könnte. Gut vier Millionen Schnelltests werden dem Land zur Verfügung gestellt. Zusätzlich bekommt Baden-Württemberg sieben Millionen Schnelltests der neueren Generation, bei denen das Teststäbchen nur noch wenige Zentimeter in die Nase gesteckt werden muss.

Corona-Schnelltests: Einmal wöchentlich kostenlos in der Apotheke

An den kostenlosen Corona-Schnelltests für jedermann beteiligen sich rund 500 Apotheken in Baden-Württemberg, die auf einem Portal der Landesapothekerkammer gelistet werden. Laut der dpa habe die Kammer zwar insgesamt 2.403 Mitglieder, aber viele von ihnen seien schon mobil unterwegs oder verfügten nicht über die erforderlichen Räumlichkeiten für die Tests. Bislang waren die Apotheken schon in die Tests von Schul- und Kitapersonal, engen Kontaktpersonen Infizierter und Personal nicht-medizinischer Heilberufe eingebunden. Zudem wurden viele baden-württembergische Apotheken überrannt, weil sie kostenlose FFP2-Masken für Risikogruppen angeboten hatten.

Anders als die Corona-Selbsttests, die es im Einzelhandel zu kaufen gibt, sind die Schnelltests in Apotheken kostenlos: Einmal pro Woche darf sich jeder Bürger aus Baden-Württemberg dort testen lassen. Die Tests sind für die Menschen gedacht, die bisher symptomfrei sind. Nach der Ansteckung mit dem Coronavirus kann es, je nach Verlauf der Lungenkrankheit, zu kaum wahrnehmbaren Symptomen kommen - aber auch zu hohem Fieber, Husten, Halsschmerzen, Durchfall und Atemproblemen. Außerdem bemerkten einige Patienten einen vorübergehenden Verlust des Geschmacks- und Geruchssinn. Das Landesgesundheitsamt warnt vor den unterschätzten Symptomen des Coronavirus.

Die kostenlosen Corona-Schnelltests in den Apotheken sind nur für einen Tag gültig

Als möglicher Grund für einen kostenlosen Corona-Schnelltest in Apotheken gilt etwa der geplante Besuch bei den Großeltern, die aufgrund ihres Alters oder von Vorerkrankungen zur Corona-Risikogruppe zählen. Auch, wenn man einen Beruf mit vielen Kontakten ausübt oder jemanden Zuhause pflegt, ist dies ein Grund, sich einmal wöchentlich kostenlos testen zu lassen. Aber Vorsicht: Der Corona-Schnelltest in Apotheken ist nur für einen Tag gültig.

Auf dem Portal der Landesapothekerkammer lassen sich mithilfe der Postleitzahl des eigenen Wohnortes Apotheken in der Umgebung finden, die einen kostenlosen Schnelltest anbieten. Wir haben einige Beispiel-Apotheken in der Landeshauptstadt Stuttgart, Heidelberg, Karlsruhe und Tübingen herausgesucht:

OrtApothekeAdresse
StuttgartSchwanen-ApothekeMarktstraße 10, 70173 Stuttgart
Charlotten-ApothekeCharlottenstraße 21c, 70182 Stuttgart
Westend-Apotheke (ab 16. März)Rotebühlstraße 104, 70178 Stuttgart
Linden-ApothekeLibanonstraße 101, 70186 Stuttgart
Fortuna-Apotheke DegerlochLöffelstraße 3, 70597 Stuttgart
KarlsruheOK Apotheke am KolpingplatzKarlstraße 115, 76137 Karlsruhe
Zentral-Apotheke KarlsruheKaiserstraße 112, 76133 Karlsruhe
Marien-Apotheke am Werderplatz Marienstraße 43, 76137 Karlsruhe
Congress-Apotheke KarlsruheEttlinger Straße 5, 76137 Karlsruhe
Oberreut-ApothekeEugen-Geck-Straße 4 B, 76189 Karlsruhe
TübingenBären-Apotheke TübingenHeinlenstraße 14, 72072 Tübingen
Trapp´sche Apotheke Tübingen Neue Straße 5, 72070 Tübingen
Adler-Apotheke TübingenWilhelmstraße 158, 72074 Tübingen
Schönbuch-Apotheke TübingenBeim Herbstenhof 11, 72076 Tübingen
HeidelbergKreuz-Apotheke HeidelbergMannheimer Straße 277, 69123 Heidelberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare