1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Karlsruher Unternehmerin bekommt eigene Barbie - „Ich bin dankbar und wahnsinnig geehrt“

Erstellt:

Von: Franziska Schuster

Kommentare

Die Unternehmerin Tijen Onaran ist für ihren Einsatz für Gleichberechtigung und Diversität mit einer eigenen Barbie geehrt worden.
Die gebürtige Karlsruherin Tijen Onaran setzt sich für Gleichberechtigung und Diversität sein. Dafür wurde sie nun mit einer eigenen Barbie geehrt. © xEventpressxRekdalx/Imago Images/Instagram Tijen Onaran/Montage BW24

Die gebürtige Karlsruherin und Unternehmerin Tijen Onaran wird anlässlich des Weltfrauentags mit einer Barbie geehrt. In diesem Jahr ist sie die einzige Deutsche.

Karlsruhe - Schauspielerin Liz Taylor, Sängerin Cher, ja sogar Ex-Bundekanzlerin Angela Merkel wurden mit einer eigenen Barbie geehrt. Unter diese berühmten Frauen mit eigener Barbie-Puppe reiht sich nun eine Unternehmerin aus Baden-Württemberg: Die Karlsruherin Tijen Onaran ist Unternehmerin, Investorin sowie ein Rollenvorbild für viele junge Frauen.

Sie setzt sich seit vielen Jahren für mehr Diversität in der Wirtschaft ein. Dafür wurde sie nun mit einer eigenen Barbie geehrt. In rotem Blazer und Hose gekleidet, mit langen braunen Haaren und goldenen Kreolen ist die Puppe eine detailverliebte Nachbildung der gebürtigen Karlsruherin.

Anlässlich des Weltfrauentags: Tijen Onaran erhält eigene Barbie

Es ist eine besondere Auszeichnung für die Influencerin. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, arbeitete sich Tijen Onaran bis ganz nach oben, gründete „Global Digital Women“. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, mit Expertise die Gleichstellung der Geschlechter und einen höheren Anteil von weiblichen Führungskräften in Unternehmen zu erreichen. Das Handelsblatt zählt Tijen Onaran zu den hundert wichtigsten Frauen, die Deutschland voranbringen, schreibt der SWR.

„Es gibt Dinge, die lassen sich kaum erträumen - und ich habe mit dieser Auszeichnung nie im Leben gerechnet!“, schreibt Tijen Onaran auf ihrem Instagram-Kanal zu einem Foto, das sie mit ihrer Puppenversion zeigt. Im Zuge des internationalen Frauentags erscheint die „Tijen Onaran“-Barbie als Teil der „Role-Models-Kampagne“ von Spielzeughersteller Mattel. Tijen Onaran ist zudem die einzige Deutsche, die dieses Jahr mit der Barbie geehrt wird.

Tijen Onaran zeigt sich auf Instagram sichtlich gerührt. „Ich bin dankbar und wahnsinnig geehrt, so eine tolle Anerkennung zu bekommen“ schreibt sie dort. „Das gibt mir die Energie, den Mut und die Kraft für all den Gegenwind in puncto Diversity. Ich lasse nicht nach und danke euch von Herzen, dass ihr mich so unterstützt.“ Tijen Onaran ist eine von vielen erfolgreichen Unternehmern in Baden-Württemberg. Start-ups erlebten zuletzt einen Finanzierungsboom im Südwesten.

Karlsruher Unternehmerin fühlt sich geehrt: Sie kämpft für mehr Gleichberechtigung

Was die Karlsruherin ebenfalls ehrt: Neben ihr bekommt unter anderem Drehbuchautorin Shonda Rimes eine eigene Barbie. Shonda Rimes ist auch die Erfinderin der Netflix-Serie „Bridgerton“. „Bridgerton“ gehört zu den beliebtesten Netflix-Serien, knackte sogar einen Rekord. Tijen Onaran ist selbst ein riesengroßer Fan der Drehbuchautorin. Umso mehr freut sie sich daher, ebenfalls zu den Geehrten zu gehören.

Wie der SWR weiter schreibt, sieht sich Tijen Onaran als bestes Beispiel dafür, dass man als Frau alles erreichen kann, was man möchte. Sie kämpfe dafür, dass irgendwann keine Frauen-Quoten mehr nötig sein werden, so die Unternehmerin.

Und wer weiß, vielleicht ist Tijen Onarans Barbie in der Zukunft eine gute Geldanlage. Manche Barbie-Puppen sind mehrere Tausend Euro wert.

Auch interessant

Kommentare