Nichts entwendet

Einbrecher grüßt Bewohnerin im Schlafzimmer

Blaulicht
+
Ohne etwas entwendet zu haben, verließ der unbekannte Einbrecher die Wohnung wieder (Symbolbild).

In Karlsruhe brach ein Unbekannter in eine Wohnung ein und grüßte die Bewohnerin im Schlafzimmer. Ein entgegnendes „Hallo“ der Frau ließ ihn wieder flüchten.

Karlsruhe (dpa/lsw)- Ein Einbrecher hat in einem Schlafzimmer in Karlsruhe eine Bewohnerin gegrüßt und ist daraufhin wieder abgehauen. Lediglich ein entgegnendes «Hallo» der 28-Jährigen war nötig, um den Dieb in die Flucht zu treiben, so die Polizei am Dienstag. Ohne etwas entwendet zu haben, verließ der Unbekannte Montagnacht die Wohnung wieder.

Kommentare