Im Kreis Karlsruhe

Imbiss-Betreiber schlägt Gast nach Streit mit Pizza-Schaufel nieder

Ein Polizeifahrzeug im Einsatz.
+
Im Kreis Karlsruhe schlug ein Imbiss-Betreiber einen Gast nach einem Streit mit einer Pizza-Schaufel nieder (Symbolbild).

Im Kreis Karlsruhe eskalierte ein Streit in einem Imbiss. Der Betreiber schlug einen Gast mit einer Pizza-Schaufel nieder und fügte ihm mit einem Messer Schnittwunden zu.

Waghäusel (dpa/lsw) - Der Betreiber eines Imbisses in Waghäusel (Landkreis Karlsruhe) hat einen Gast mit einer Pizza-Schaufel niedergeschlagen und mit einem Messer angegriffen. Nachdem der 38-Jährige zu Boden gegangen war, soll der Angreifer ihm eine Schnittwunde im Gesicht zugefügt haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Gast habe sich vermutlich beschwert, woraufhin es am Dienstagabend zu einem Streit kam, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Wirt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare