1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Total verwahrlostes Haus: 20 Hunde gerettet - Besitzer verschwunden

Erstellt:

Von: Juliane Reyle

Kommentare

Kampfhund American Staffordshire Terrier
In Munderkingen wurden 20 Hunde aus einem verwahrlostem Haus befreit. © Peter Förster/dpa

Rettung aus stark verwahrlostem Haus: In Munderkingen wurden 20 Hunde, darunter auch Welpen und ein Dutzend verendete Vogelspinnen und Schlangen gefunden.

In Munderkingen im Alb-Donau-Kreis retteten das Tierheim Ulm und die Behörden am vergangenem Freitag, laut Südwest Presse, 20 Hunde aus einem Haus, nachdem Bürger die Stadt wegen offener Türen und Fenstern, sowie bellender Hunde informierten. Die Stadt hatte dem Besitzer des Hauses und der Hunde Anfang Juni, aufgrund schlimmer Zustände, die Tierhaltung untersagt. Kurz darauf ist der Mann verschwunden und gilt seitdem als vermisst, wie echo24.de berichtet.

Tierschutz: Mehrere Welpen zwischen Kot, Abfall und Sperrmüll gefunden

Die geretteten Hunde sind trotz der schrecklichen Haltungsbedingungen weder unterernährt, noch verletzt. Die Tiere haben sich in Zimmern voller Kot und zwischen Abfall und Sperrmüll aufhalten müssen. Das Tierheim fand unter den Hunden sogar junge Welpen. Damit so etwas nicht passiert, gibt es seit 2022 eigentlich neue Gesetze und Regeln für die Hundehaltung und Zucht. Doch andere Leute hingegen finden fremde, ausgesetzte Welpen und möchten diese sogar zu Geld machen.

Vogelspinnen und Schlangen: Für die Lebewesen in den Terrarien kam jede Hilfe zu spät

Außerdem noch im Haus gefunden, wurden mehrere Duzend Terrarien. Für die Vogelspinnen und Schlangen, die diese einst bewohnten, ist jedoch jede Hilfe zu spät gekommen. Die Tiere konnten nur noch tot aufgefunden werden. Aus welchem Grund die Tiere verstorben sind, ist jedoch noch nicht bekannt. Verwandte von Vogelspinnen leben in Baden-Württemberg sogar frei, sind groß, giftig und breiten sich immer mehr aus.

Es gibt immer wieder Fälle, bei denen Tierschützer eingreifen müssen - einmal wurde ein Affenmädchen bei Ebay-Kleinanzeigen angeboten. Wichtig ist es, dass auf das Wohl des eigenen Haustieres geachtet wird: Tierschützer können auch Hunde retten, die bei Hitze im Auto gelassen werden.

Auch interessant

Kommentare