Höchste Vorsicht bei hohen Gräsern

Giftspinne in Baden-Württemberg - sie beißt Menschen

Ein Wiese mit hohen Gräsern.
+
In hohen Wiesen sollte sich wegen der Gespinste des Ammen-Dornfingers kein Mensch bewegen.
  • Olaf Kubasik
    VonOlaf Kubasik
    schließen

Den Aufenthalt in hohen Gräsern sollten Menschen in Baden-Württemberg bis Ende Juli unbedingt meiden - denn da lauert diese Giftspinne.

Hohe Gräser sollten die Menschen in Baden-Württemberg derzeit meiden. Aus giftig-bissigem Grund. Denn dort lagern die Gespinste dieser Spinne. Und wenn diese unbewusst zerstört werden, kann diese eigentlich nachtaktive Spinne auch tagsüber zubeißen*. Mit üblen Folgen, wie echo24.de berichtet.

Die Folgen eines Bisses der giftigsten Spinne Deutschlands kann bei manchen Menschen schwere Auswirkungen haben. Darum ist von einer Begegnung mit dem mittlerweile in Baden-Württemberg heimisch gewordenen Ammen-Dornfinger UNBEDINGT abzuraten. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare