Ursache noch unklar

Hoher Schaden bei Scheunenbrand in Crailsheim

Einsatzkräfte der Feuerwehr halten Löschschläuche auf eine brennende Scheune.
+
Bei einem Brand einer Scheune in Crailsheim entstand ein Schaden von rund 400.000 Euro (Symbolbild).

In Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) ist aus noch ungeklärter Ursache eine Scheune in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit 81 Einsatzkräften vor Ort.

Crailsheim (dpa/lsw) - Ein Schaden von geschätzt 400.000 Euro ist bei einem Scheunenbrand in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) entstanden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, brach das Feuer am frühen Freitagmorgen aus. In der Scheune waren unter anderem ein Traktor, ein Mähdrescher, ein Wagen und Heu untergestellt. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 13 Fahrzeugen und 81 Einsatzkräften vor Ort. Sie löschten den Brand, wie ein Sprecher mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache war noch unklar.

Kommentare