Ursache noch unklar

Hoher Sachschaden bei Lagerhallenbrand in Tübingen

Ein Feuerwehrauto mit Blaulicht.
+
In einer Lagehalle in Tübingen brach am Dienstagabend ein Feuer aus (Symbolbild).

In einer Lagerhalle in Tübingen ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro - verletzt wurde niemand.

Tübingen (dpa/lsw) - Beim Brand in einer Lagerhalle in Tübingen ist ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befanden sich verschiedene Fahrzeuge, Solarpaneele sowie diverse Arbeitsmaschinen in der Halle. Verletzt wurde bei dem Brand am Dienstagabend niemand. Zur möglichen Ursache für das Feuer wurde zunächst nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare