1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Mannheim: Peinlicher Fehler auf Schild der Helmut-Schmidt-Brücke – Stadt wartet auf neues

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Mannheim – Große Enthüllung der neuen Straßenschilder der Helmut-Schmidt-Brücke. Nur, irgendwas stimmt doch da nicht ... Aufgefallen zu sein scheint es jedenfalls niemandem:

Update vom 14. Juli: Nix ist‘s erst mal mit den neuen Schildern für die Helmut-Schmidt-Brücke. Entgegen gestriger Aussagen vonseiten der Stadtverwaltung liegen wohl doch keine Schilder mit den korrekten Lebensdaten des 2015 verstorbenen SPD-Kanzlers in städtischen Kellern.

Das gestern feierlich enthüllte – aber eben fehlerhafte, weil mit falschem Geburtsjahr versehene – Straßenschild sei heute Morgen zwar wie angekündigt abgebaut, aber (noch) nicht ersetzt worden, wie die Pressestelle der Quadratestadt auf Anfrage mitteilt. Ersatz sei inzwischen bestellt, ein Auslieferungstermin aber noch nicht bekannt.

Mannheim: Peinlicher Mega-Klops auf neuem Schild für Helmut-Schmidt-Brücke

Erstmeldung vom 13. Juli: Ja, was war denn da los? Mit Spannung war sie erwartet worden, die Enthüllung der neuen Straßenschilder. Bereits im Mai 2020 hatte der Gemeinderat der Stadt Mannheim beschlossen, die Südtangente nach Altkanzler Helmut Kohl und die Brücke vom Lindenhofplatz zum Willy-Brandt-Platz nach Altkanzler Helmut Schmidt zu benennen. Es kam das Coronavirus dazwischen. Am Mittwoch (13. Juli) dann endlich der große Tag. Und dann das...

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Fläche145 km²
Bevölkerung309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Panne bei Einweihung der Helmut-Schmidt-Brücke

Schnieke sieht es aus, das Schild, das da enthüllt wird: „Helmut-Schmidt-Brücke“ ist da zu lesen. Darunter die Lebensdaten des SPD-Politikers. „1915–2015“. Aha. Aber Moment mal. Alt geworden ist der bis ins hohe Alter beneidenswert rüstige und medial präsente Kettenraucher, so viel ist klar. Aber waren es am Ende nicht doch „nur“ 96 Jahre? Doch, waren es.

Der Fehler liegt beim Geburtsjahr. Tatsächlich erblickte Schmidt nämlich am 23. Dezember 1918 das Licht der Welt – nicht etwa schon 1915, wie MANNHEIM24 berichtet. Und so stimmt‘s dann auch rechnerisch mit dem Alter.

Ehrung für Alt-Kanzler
Ein Straßenschild mit der Aufschrift „Helmut-Schmidt-Brücke“ steht am Lindenhofplatz. Fehlerhaft sind allerdings die Lebensdaten des Altkanzlers. © Uwe Anspach/dpa

Mannheim: Fehlerhaftes Straßenschild wohl „Fehldruck“

Aufgefallen aber ist das offensichtlich niemandem. MANNHEIM24 macht die Stadtverwaltung am Nachmittag auf den Fehler aufmerksam. Die zeigt sich zunächst überrascht. Doch nach kurzer Durchsicht der eigenen Fotos der Feierlichkeiten gibt man uns zähneknirschend recht.

„Ja, es stimmt. Da haben Sie gut aufgepasst“, sagt Ralf Walther, Leiter der Stabsstelle Presse und Kommunikation im Rathaus der Quadratestadt. Wo genau der Fehler lag, kann er zwar nicht sagen, vermutet aber, es habe einen „Fehldruck“ gegeben, Schilder mit den korrekten Lebensdaten Schmidts seien aber vorhanden. Gleich am Donnerstagmorgen soll das fehlerhafte Schild nun ausgetauscht werden. Diesmal dann hoffentlich fehlerfrei. (mko)

Auch interessant

Kommentare