1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Großmutter mit Sushi-Messer getötet - Mordprozess beginnt

Erstellt:

Kommentare

Gericht spricht Högel-Vorgesetzte frei
Weil ein 28-Jähriger seine Großmutter mit einem Sushi-Messer getötet haben soll, muss er sich in Ravensburg vor Gericht verantworten (Symbolbild). © Sina Schuldt/dpa

Ein 28-Jähriger soll seine Oma mit einem Sushi-Messer getötet haben. Nun steht er wegen Mordes vor Gericht. Hintergrund der Tat könnte eine psychische Erkrankung sein.

Ravensburg (dpa/lsw) - Weil er seine Großmutter mit einem Sushi-Messer getötet haben soll, muss sich ein 28-Jähriger am Mittwoch (8.30 Uhr) vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Der Mann ist wegen Mordes angeklagt. Er dürfte wegen einer psychischen Erkrankung aber schuldunfähig sein. Der Deutsche soll die 88-Jährige laut Anklage im April dieses Jahres in Achberg (Landkreis Ravensburg) mit einem Kehlkopfschnitt getötet haben. Angehörige hatten ihn nach der Tat festgehalten, bis die Polizei ihn widerstandslos festnehmen konnte.

Auch interessant

Kommentare