1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Großer Polizeieinsatz nach Schuss in Karlsruhe

Erstellt:

Kommentare

 Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Schuss löste in Karlsruhe einen Großeinsatz der Polizei aus (Symbolbild). © Friso Gentsch/dpa

Ein Schuss bei einem familiären Streit in Karlsruhe-Daxlanden hat zu einem großen Polizeieinsatz geführt. Ein Mann hat am Samstag mit einer Schreckschusswaffe auf seinen Bruder geschossen.

Karlsruhe (dpa/lsw) – Ein Schuss bei einem familiären Streit in Karlsruhe-Daxlanden hat zu einem großen Polizeieinsatz geführt. Ein Mann hat am Samstag mit einer Schreckschusswaffe auf seinen Bruder geschossen, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Nachdem die Beteiligten den Mann entwaffneten, konnte dieser flüchten. Die Polizei leitete daraufhin eine Fahndung mit Unterstützung eines Hubschraubers und einer Drohne eingeleitet.

Der Sachverhalt konnte geklärt werden, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. «Viel Rauch um nichts», kommentierte er. Eine Festnahme sei nicht vonnöten gewesen. Weitere Angaben wollte die Polizei nicht machen.

Auch interessant

Kommentare