Weil sie Bus verpassten

Frauen und Kinder verlaufen sich abends beim Wandern im Schwarzwald

Wanderer gehen mit Nordic-Walking-Stöcken einen Weg am Feldberg entlang
+
Weil sie den Bus verpassten entschlossen sich zwei Frauen mit fünf Kindern zum Feldberg zu wandern. Dabei verirrten sie sich (Symbolbild).

Zwei Frauen und fünf Kinder haben sich am Samstag im Schwarzwald verlaufen. Die Polizei leitete sie schließlich zum Feldberg.

Feldberg (dpa/lsw) - Zwei Frauen und fünf Kinder haben sich beim Wandern im Schwarzwald verlaufen. Die beiden 35 und 36 Jahre alten Frauen und die Kinder hätten ursprünglich einen Bus auf den Feldberg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) nehmen wollen, berichtete die Polizei am Sonntag.

Diesen hätten sie am Samstag jedoch verpasst und beschlossen, den Weg zu Fuß zurückzulegen. Dabei verliefen sie sich bei einsetzender Dämmerung. Die Polizei half ihnen schließlich, den Feldberg zu erreichen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare