in Aalen (Ostalbkreis)

Frau mit zwei Promille am Steuer unterwegs – Polizisten entdecken Kinder im Auto

Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen.
+
Auf die Signale der Polizei (Symbolbild) reagierte eine Frau in Aalen zunächst nicht.

Mit zwei Kinder und rund zwei Promille Alkohol war eine Frau in Aalen am Donnerstag (21. April) im Auto unterwegs. Signale der Polizei ignorierte sie zunächst.

Aalen (dpa/lsw) – Mit rund zwei Promille Alkohol und zwei Kindern war eine Frau in Aalen (Ostalbkreis) im Auto unterwegs. Beamten hätten den Wagen angehalten, nachdem die Fahrerin unter anderem mehrfach vergessen hatte, den Blinker zu setzen und ruckartig in Richtung Fahrbahnmitte fuhr, teilte die Polizei am Freitag mit. Auch die Signale der Polizisten, für eine Kontrolle anzuhalten, habe die 41-Jährige am Donnerstagabend zunächst ignoriert.

Der Aussage der Beamten, dass sie mit ihrem Verhalten die beiden Kinder gefährde, habe die Frau dann widersprochen. „Sie zeigte sich überhaupt nicht einsichtig“, teilte die Polizei mit. Angehörige hätten die beiden Kinder daraufhin abgeholt. Die Frau wurde für eine Blutprobe ins Krankenhaus gebracht, ihr Führerschein wurde in ihrer Wohnung sichergestellt.

Kommentare