1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Pilot rettet sich bei Absturz aus französischem Kampfjet

Erstellt:

Kommentare

Französischer Kampfjet in der Luft
Ein Französischer Kampfjet in der Luft (Symbolfoto). © Anthony Jeuland/dpa

In Ostfrankreich konnte sich der Pilot eines Kampfflugzeuges mit dem Schleudersitz retten. Das Flugzeug zerschellte etwa 100 Kilometer vor der Grenze zu Baden-Württemberg.

Luxeuil-les-Bains (dpa) - Beim Absturz eines Kampfflugzeugs in Frankreich hat sich der Pilot mit dem Schleudersitz retten können. Das Flugzeug vom Typ Mirage sei am Donnerstag in Ostfrankreich fünf Kilometer nördlich des Luftwaffenstützpunkts Luxeuil-les-Bains abgestürzt, teilte das Verteidigungsministerium in Paris mit. Der unbewaffnete Jet zerschellte in einem Waldgebiet, ohne dass es am Boden zu Schäden kam. Der Pilot blieb unversehrt. Das Gebiet wurde abgesichert und technische und gerichtliche Untersuchungen wurden eingeleitet, um die Absturzursache zu klären. Die Absturzstelle liegt etwa 100 Kilometer von der Grenze zu Baden-Württemberg entfernt.

Auch interessant

Kommentare