1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Mannheim: „Ist das Pippi Langstrumpf?“ Reiterin auf Pferd holt sich Eis in Kult-Eiscafé

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Dieser Anblick ist zum Wiehern! Eine Frau reitet zur Eisdiele „Adria“, kauft sich hoch zu Ross ein Eis. Die Facebook-Community feiert das coole Foto:

Es hat etwas vom Anfang eines schlechten Witzes: Kommt ein Pferd zur Eisdiele... Jedenfalls haben alle Passanten nicht schlecht gestaunt, als sich jetzt eine Frau bei sommerlichen Temperaturen hoch zu Ross beim Kult-Eiscafé Adria in Mannheim-Neckarstadt am Verkaufsschalter ein Eis gekauft hat.

StadtteilMannheim-Neckarstadt-Ost
Einwohnerzahl32.645 (31. Dez. 2015)
Fläche6,04 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Hoch zu Ross – Frau reitet zu Kult-Eisdiele

Ganz locker beugt sich die Reiterin auf ihrem Schimmel sitzend herunter zum Verkaufsfenster – wenn man den Facebook-Kommentaren glaubt, nicht zum ersten Mal. Sie scheint schon öfter dort gesehen worden zu sein. Auch der Verkäufer lächelt freundlich, als würde man sich kennen, wie ein weiteres Foto zeigt. Oder er ist einfach nur perplex, als sich ihm ein riesiger Pferdekopf entgegenstreckt.

Jedenfalls macht das am Sonntagabend (24. Juli) entstandene Foto derzeit in den Sozialen Medien die Runde, nachdem Fotografin Sabine Volkert die tierisch kuriose Szene geknipst und bei Facebook gepostet hat.

Reiterin holt sich Eis in MA-Neckarstadt – „ist das Pippi Langstrumpf?“

Allein in der Facebook-Gruppe „Mannheim in Bildern“ ist das Pferde-Foto 163 Mal geteilt und 1.253 Mal geliket worden – darunter stehen 145 Kommentare. (Stand 26. Juli, 15:20 Uhr)

Von „Ist das die Pippi Langstrumpf?!“ über „schon so schlimm mit den Benzinpreisen“ oder „fehlt grad noch Pfeil und Bogen“ bis hin zu „Der wilde Westen in Monnem!“ ist alles dabei. Darunter auch (unbegründete) Zweifel an der Echtheit des Fotos: „Wenn’s nur echt wäre. Eindeutig ein Fake. Aber witzig!“

Mannheim-Neckarstadt: Tierisches Foto verzückt Facebook-Community

Die Freude über das Foto ist tierisch groß: „Dieses Bild rettet meinen Tag... und ich dachte anfangs, das es ein sehr altes Bild ist... Aber scheint echt zu sein...“ Ist es! Doch auch bezüglich eines ganz anderen Aspekts ist die Verwunderung groß: „Das Adria steht immer noch?“, fragt ein User erstaunt.

Nur eine Userin tritt ein wenig auf die Spaßbremse: „Okay, dann hat die aber mächtig Glück gehabt, dass sie die Polizei nicht erwischt hat. Sie darf nach der Straßenverkehrsordnung nicht mit dem Pferd auf den Bürgersteig.“ 

Schnappschuss des Jahres: Frau auf Pferd vor Eisdiele in Mannheim

Und was sagt die Hobby-Fotografin zu ihrem kleinen virtuellen Hit? „Damit hätte ich nie gerechnet! Ich freue mich, dass mein Foto so vielen Leuten gefällt. Die Reiterin kenne ich nicht. Sie ist ohne Sattel nur mit Decke zum Adria geritten – ich vermute, dass sie eine geübte Reiterin ist“, erklärt Sabine Volkert, die früher selbst geritten ist und in der Nähe wohnt.

Dafür spreche auch, dass das Pferd recht locker eingezäumt gewesen zu sein scheint. Ob das Pferd auch eine eisige Erfrischung bekommen hat, ist nicht überliefert. Hoffentlich hat es vor lauter Entäuschung kein langes Gesicht gemacht, falls nicht. Tierisch geht‘s Natur der Dinge auch im Zoo Heidelberg zu, wo ein neuer Elefant in die WG der grauen Riesen eingezogen ist. (pek)

Auch interessant

Kommentare