Platz für neue Achterbahn?

Europapark: Im Januar 2022 wurden drei Attraktionen geschlossen

Dschungelfloßfahrt Europapark
+
Die Dschungelfloßfahrt im Europapark wird aufgrund von Rassismus-Vorwürfen umgebaut.
  • Sina Alonso Garcia
    VonSina Alonso Garcia
    schließen

Im Januar wurden gleich drei Attraktionen im Europapark geschlossen. Zwei der Fahrgeschäfte machen Platz für Neubauprojekte.

Rust - Im Jahr 2022 dürfen sich Besucher des Europaparks auf zahlreiche neue Attraktionen freuen. Während einige Neuheiten kurz vor der Eröffnung stehen, gehören andere Fahrgeschäfte jedoch nun der Vergangenheit an. Wie Europapark-Geschäftsführer Michael Mack auf Twitter mitteilte, sind drei Attraktionen bereits seit dem 9. Januar geschlossen. BW24 verrät, um welche Fahrgeschäfte es sich handelt.

Die Schließung der ersten Attraktion ist seit einiger Zeit bekannt. Wegen eines Rassismus-Skandals baut der Europapark die Dschungel-Floßfahrt um. Die etwa achtminütige Bootsfahrt führte durch eine afrikanisch inspirierte Flusslandschaft. Neben der afrikanischen Natur wurden auch Menschen abgebildet. Ranger wurden etwa als weiße Menschen dargestellt, während schwarze Menschen in traditioneller Kleidung gezeigt wurden. Freiburger Studenten gaben den Anlass zu der Debatte, indem sie die Darstellung der Attraktion kritisierten.

Anmerkung der Redaktion

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 3.01.2022 veröffentlicht. Da er für unsere Leser noch immer Relevanz besitzt, haben wir ihn erneut auf Facebook gepostet.

Diese Attraktionen verschwinden im Europapark für immer: „Platz für spannende Abenteuer“

Wie die Betreiber mitteilten, wird die Dschungelfloßfahrt zwar nicht endgültig verschwinden, jedoch für einige Zeit zum Umbau geschlossen bleiben. Zwei weitere Attraktionen im Park verschwinden hingegen endgültig und „machen Platz für zukünftige, spannende Abenteuer“, so Michael Mack. Es handelt sich zum einen um den „Flug des Ikarus“ - ein Karussell, bei dem die Gäste in Heißluftballons sitzen - sowie um das Multimedia-Erlebnis „Traumzeit-Dome“.

2015 eröffnet, zog die weiße Kuppel des Traumzeit-Domes zahlreiche Besucher an. Mit einem Durchmesser von 25 Metern bot das multimediale 360-Grad-Kino eine einzigartige Projektionsshow. Noch bis zum 9. Januar läuft hier ein Film mit Oktopus Snorri, dem Maskottchen des 2019 eröffneten Wasserparks Rulantica, dann ist Schluss.

„Flug des Ikarus“ und „Traumzeit-Dome“ verschwinden: Was entsteht neu im Europapark?

Sowohl der Flug des Ikarus als auch der Traumzeit-Dome befinden sich im Themenbereich Griechenland. Was auf den frei werdenden Flächen genau entstehen soll, ist bislang noch unklar. Laut parkerlebnis.de liegen die beiden Plätze jedoch in der Nähe der Fläche, die für eine gigantische neue Achterbahn vorgesehen ist.

Mehr zum Thema

Kommentare