1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Europapark plant neue, noch geheime Attraktion

Erstellt:

Von: Franziska Schuster

Kommentare

Ein Blick über die Indoor-Wasserwelt „Rulantica“ in Rust.
Die Wasserwelt Rulantica im Europapark soll 2022 um eine neue Attraktion reicher werden. © Patrick Seeger/dpa

Der Europapark erweitert sein Angebot. Schon 2022 soll ein weiteres Fahrgeschäft die Kunden anlocken. Viel wollen die Macher dazu allerdings noch nicht verraten.

Rust - Der Europapark in Rust hat eine turbulente Saison hinter sich. Durch das Coronavirus in Baden-Württemberg unterlag der Freizeitpark strengen Auflagen, musste sich ständig den neuen Regeln anpassen. Die Gäste blieben aber trotz Pandemie nicht aus. Nach dem Ende des Lockdowns erfuhr der Europapark einen wahren Besucheransturm.

Nicht einmal die erhöhten Ticketpreise im Europapark schreckten die Besucher ab. Um seine Fans weiterhin zu begeistern, lässt sich Deutschlands größter Freizeitpark einiges einfallen. So ist der Europapark dieses Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte durchgängig geöffnet. Bald soll eine neue Attraktion die Besucher anlocken. Details geben die Macher bislang nicht preis. So viel ist allerdings schon bekannt: Das neue Fahrgeschäft soll schon 2022 eröffnen.

Europapark Rust bald um eine Attraktion reicher - Rulantica-Fahrgeschäft für 2022 geplant

Für das neue Jahr hat der Europapark in Rust einiges in petto. Eine neue Attraktion soll weltweit einmalig sein: Ein „Restaurant der Zukunft“ ist in Planung. Zudem soll ein weiteres beliebtes Angebot zurückkehren. Nachdem die Clubkarte 2021 aufgrund der Pandemie abgeschafft wurde, kehrt das Europapark-Jahresticket 2022 zurück.

Wie parkerlebnis.de berichtet, dürfen sich auch Rulantica-Fans im kommenden Jahr über ein neues Angebot freuen. In der Saison 2022 soll ein neues Fahrgeschäft in der Wasserwelt des Europaparks öffnen. Der hauseigene Attraktion-Hersteller „Mack Rides“ soll die Attraktion entworfen haben.

Derzeit besteht Rulantica aus zwölf thematisierten Bereichen mit insgesamt 27 Wasserrutschen. Ein Fahrgeschäft wäre somit eine große Bereicherung für das Themengebiet. Genauere Informationen über die neue Attraktion will der Freizeitpark zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht verraten, schreibt parkerlebnis.de. Aktuell befinde man sich in einer sehr frühen Planungsphase und könne daher noch keine detaillierten Informationen nennen, sagte eine Sprecherin auf Nachfrage von parkerlebnis.de. Wie genau das Fahrgeschäft aussehen wird, bleibt somit vorerst ebenfalls ein Geheimnis. 

„Winterzauber“-Saison im Europapark angelaufen - Start von „Christmas Matinée“ steht bevor

Fans müssen sich also gedulden, bis der Park weitere Informationen zur neuen Rulantica-Attraktion herausgibt. Momentan steht der Europapark in Baden-Württemberg ganz im Zeichen des „Winterzaubers“ - die neue Saison startete am vergangenen Samstag (27. November) und tauchte das Gelände in eine weihnachtlich dekorierte Erlebniswelt.

Am 5., 12. und 26. Dezember sowie am 2. Januar findet zum ersten Mal das „Christmas Matinée“ im Europapark statt, ein Drei-Gänge-Mittagessen, das von der Europapark-Band musikalisch untermalt und von der „Snow Angels“-Show begleitet wird. Wer das besondere Mittagessen erleben will, muss allerdings schnell sein. Die Tickets zum „Christmas Matinée“ sind begrenzt. Nicht so die Wasserwelt „Rulantica“. Diese hat das ganze Jahr über geöffnet.

Auch interessant

Kommentare