1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Europapark: Geschäftsführer über Personalmangel und hohen Ansprüchen der Bewerber

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Roland Mack
Europa-Park-Chef Roland Mack © Philipp von Ditfurth/dpa

Der Europapark hat ein Personalproblem. Geschäftsführer Roland Mack kritisiert die Einstellung junger Bewerber. Lesen Sie hier, was ihn besonders Sorgen bereitet:

Rust/Baden-Württemberg - Wie Europapark-Chef Roland Mack in einem Interview erklärt, gibt es Personalmangel. Seit der Corona-Pandemie habe Roland Mack Probleme neues Personal zu finden. Bewerber hätten zu hohe Ansprüche. „Da kommen 25-Jährige und wollen nur drei Tage arbeiten - dabei haben die das ganze Leben noch vor sich, könnten hier etwas werden, Verantwortung übernehmen, Karriere machen.“ 
Wie HEIDELBERG24 berichtet, bereitet dem Europapark-Chef Roland Mack vor allem das Thema „Work-Life-Balance“ Sorgen.

Der Europapark wolle aufgrund der aktuellen Personalproblematik kein neues Hotel in Planung geben. Es bestehe die Gefahr, dass nicht ausreichend Mitarbeiter gefunden werden. (jol)

Auch interessant

Kommentare