Fans trauern Clubkarte nach

Europapark schmeißt Clubkarte aus dem Angebot - Fans sind enttäuscht

Besucher stehen im Europapark vor dem Eingang
+
Viele Europapark-Besucher sind enttäuscht, dass es keine Jahreskarten mehr gibt.
  • Carolin Freytag
    VonCarolin Freytag
    schließen

Die Corona-Pandemie traf den Europapark in Rust monatelang hart. Inzwischen ist er wieder gut besucht. Einige Besucher vermissen jedoch die Jahreskarte, die plötzlich nicht mehr im Angebot ist.

Rust - Nach monatelangen Schließungen Anfang dieses Jahres ist im Europapark Rust wieder ordentlich Leben eingekehrt. Die Besucher drängen sich zwischen Attraktionen und Restaurants entlang. Ein großes Highlight für viele: Ende Oktober konnte nach Corona-Pause 2020 endlich wieder Halloween im Europapark gefeiert werden.

Die Preise im Europapark scheinen die Fans also nicht zu schrecken. Der Ansturm ist groß. So groß, dass der einige Besucher inzwischen genervt sind, vom „völlig überfüllten“ Europapark. Derzeit kosten Tagestickets für einen Erwachsenen 55 oder 60 Euro - die Preise schwanken hier je nach Datum. Für Kinder kostet der Eintritt zwischen 47 und 52 Euro.

Europapark nimmt „Clubkarte“ aus dem Angebot

Für viele Familien ist das ein stolzer Preis für einen Tag im Freizeitpark. Echte Europaparkfans griffen deshalb in den vergangenen Jahren zur Jahreskarte, der sogenannten „Clubkarte“. Damit konnte man ein Jahr lang unbegrenzt an jedem Tag in den Europapark. 2020 war die Clubkarte für 225 Euro für Erwachsene im Angebot. Im Vergleich zum Einzelticket durchaus lohnenswert.

Nun aber hat der Europapark entschieden: Die Jahreskarte wird vorübergehend eingestellt. Auf der Website des Parks heißt es: „Die beliebte Europapark Clubkarte wird derzeit leider nicht angeboten.“ Auch eine Verlängerung bestehender Clubkarten sei nicht möglich. Fans macht das traurig. „Das ist schade, da die Einzeleintritte wirklich teuer sind“, kommentiert ein BW24-Leser auf Facebook. Vor allem Familien hätten die Karte gern genutzt, sie sei zudem ein tolles Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk.

Ob und wann die Europapark-Jahreskarte zurückkommt, ist ungewiss

Ob und wann die Karte zurückkommt? Bisher ungewiss. Auf Nachfrage von BW24 erklärt die Pressestelle des Parks: „Aufgrund der Coronakrise und der damit verbundenen Unsicherheiten bieten wir momentan keine Jahreskarten an. Wir arbeiten weiter an einer Lösung und werden hierzu ein entsprechendes Update sobald wie möglich kommunizieren.“ Fans müssen also geduldig warten, ob die Clubkarte ein Comeback bekommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare