40.000 Euro Schaden

Kreis Esslingen: Mann fährt mit Auto gegen Hausmauer

Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht und Notarzt Rettungswagen bei einem Einsatz.
+
Ein 50-jähriger Mann prallte mit seinem Transporter gegen ein Haus. Laut Polizei hatte der Mann keinen Führerschein (Symbolbild).

Ein Transporterfahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Hausmauer. Der Mann besaß keine gültige Fahrerlaubnis.

Kohlberg (dpa/lsw) - Ein Transporterfahrer hat am Dienstagabend in Kohlberg (Kreis Esslingen) einen parkenden Wagen gestreift und ist dann gegen eine Hausmauer gefahren. Wie die Polizei berichtet, besaß der 50-jährige Mann keine gültige Fahrerlaubnis. Durch den Aufprall auf die Hausmauer entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

Kommentare