1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Eine Verletzte und 750.000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhaus

Erstellt:

Kommentare

Rettungswagen
Am Donnerstag kam in einem Haus in Weinheim aus noch unbekannten Gründen zu einem Brand. Die Bewohnerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nach einem Brand in einem Wohnhaus in Weinheim kam eine Bewohnerin mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Weinheim (dpa/lsw) - Ein Schaden von rund 750 000 Euro ist beim Brand eines Wohnhauses in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) entstanden. Eine 56-Jährige wurde dabei leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher am Freitag berichtete. Sie kam am Donnerstag mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Durch den Brand sei das Haus nicht mehr bewohnbar. Was das Feuer auslöste, war zunächst unklar.

Auch interessant

Kommentare