1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Drei Menschen bei Autounfall lebensgefährlich verletzt

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Reutlingen sind drei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Reutlingen (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Reutlingen sind drei Menschen lebensgefährlich verletzt worden. Das Auto einer 87-Jährigen war am Sonntagabend aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei mitteilte. Ein entgegenkommender Wagen krachte trotz Ausweichmanöver frontal in ihr Fahrzeug, das sich mehrfach überschlug und in eine Böschung rutschte. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden. Der 60-Jährige am Steuer des anderen Autos und seine 50 Jahre alte Beifahrerin erlitten ebenfalls lebensgefährliche Verletzungen.

Auch interessant

Kommentare