1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Drei Menschen bei Auffahrunfall in der Nähe von Tübingen verletzt

Erstellt:

Kommentare

Leuchtschrift „Unfall“ an einem Polizeifahrzeug
Bei einem Unfall in der Nähe von Tübingen sind drei Menschen verletzt worden (Symbolbild). © Mario Hösel/Imago

Drei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 81 bei Ammerbuch (Kreis Tübingen) leicht verletzt worden.

Ammerbuch (dpa/lsw) - Drei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 81 bei Ammerbuch (Kreis Tübingen) leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Pfingstmontag mitteilte, fuhr eine 44-Jährige am späten Sonntagabend mit ihrem Wagen auf das Auto einer anderen Frau auf. Die beiden Frauen sowie eine Beifahrerin wurden leicht verletzt, Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser.

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 17 000 Euro. Die Autobahnmeisterei musste die Straße reinigen, weil ein Tank ausgelaufen war. Warum es zum Zusammenstoß kam, blieb unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Auch interessant

Kommentare