Daimler AG produziert weltweit

Alle Standorte der Daimler AG: von Stuttgart in die Welt

  • Marleen van de Camp
    vonMarleen van de Camp
    schließen

Daimler ist ein weltweit agierender Konzern mit Standorten und Fabriken auf jedem Kontinent. Wo lässt der bekannte deutsche Fahrzeughersteller Mercedes-Benz und Co. produzieren?

  • Die Daimler AG Zentrale liegt in Stuttgart-Untertürkheim und bildet die zentrale Steuereinheit für alle Standorte des Automobilkonzerns.
  • Neben dem Stammwerk in Stuttgart produziert die Daimler AG Autos und Nutzfahrzeuge der Marke Mercedes-Benz in Deutschland, zahlreichen europäischen Staaten sowie in Nord- und Südamerika, Asien, Afrika und Ozeanien.
  • Neben der Tätigkeit als Fahrzeughersteller bietet die Daimler AG weitere Leistungen wie Ersatzteile, Vertrieb und Verkauf über eigene Autohäuser sowie Serviceleistungen für Geschäftspartner an diversen Geschäftsstellen weltweit an.

Stuttgart- Die Daimler AG hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und unterhält viele weitere Standorte in Deutschland, Europa und der Welt. Der Fahrzeughersteller ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft in Stuttgart. Außerdem ist die Daimler AG die Dachgesellschaft für die Tochtergesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG.

Diese Aufteilung der Daimler AG besteht erst seit dem Jahr 2019 und wurde von dem neuen Vorstandsvorsitzenden Ola Källenius (50) initiiert. Der CEO und weitere Daimler-Manager verzichten wegen des Coronavirus derzeit auf Teile ihres Gehalts. An zahlreichen weiteren Unternehmen ist der Fahrzeughersteller aus Stuttgart direkt oder indirekt beteiligt, darunter beispielsweise die Mercedes-AMG GmbH und das Mercedes-AMG-F1-Team.

Standorte der Daimler AG in Deutschland: Die heimischen Werke des Fahrzeugherstellers

Die Zentrale der Daimler AG liegt in Stuttgart-Untertürkheim und bildet die Steuereinheit für den gesamten Automobilkonzern.

In der Daimler AG Zentrale in Stuttgart-Untertürkheim finden neben der strategischen Arbeit hauptsächlich die Forschung und Entwicklung, sowie der Bau von Motoren und weiteren Fahrzeugkomponenten statt. Der größte Standort der Daimler AG ist jedoch das Werk in Sindelfingen in Baden-Württemberg. Mehr als 35.000 Mitarbeiter zählt der Standort, darunter rund 10.000 Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung.

Hier werden neben CLS, der E-Klasse und S-Klasse auch der Mercedes-AMD GT, der Maybach und gepanzerte Sonderfahrzeuge produziert. Ein weiterer großer Standort der Daimler AG ist das Werk in Rastatt, ebenfalls in Baden-Württemberg. Hier werden vor allem die A-Klasse und B-Klasse von Mercedes-Benz produziert.

Weitere deutsche Standorte der Daimler AG sind in Bremen (vor allem Mercedes-Benz C- und E-Klasse), Hamburg (Achsen, Lenkungen und Komponenten), Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen (Sprinter), Berlin-Marienfelde (Motoren und Teile), Kölleda in Thüringen (Motoren), Kamenz in Sachsen (Antriebsbatterien) und Ludwigsfelde in Brandenburg (Sprinter).

Die Nutzfahrzeugsparte produziert an weiteren Standorten der Daimler AG: Das weltweit größten Lkw-Werk im rheinland-pfälzischen Wörth am Rhein. Daimler Trucks werden auch Mannheim und Gaggenau in Baden-Württemberg, sowie Kassel in Hessen gefertigt. Daimler Busse entstehen in Ulm und Mannheim in Baden-Württemberg und Dortmund in Nordrhein-Westfalen.

Baden-Württemberg
Zentrale: Stuttgart-Untertürkheim Strategie, Forschung, Entwicklung, Fahrzeugkomponentenbau
GaggenauLkw
MannheimLkw, Busse
RastattA-Klasse, B-Klasse
SindelfingenForschung, Entwicklung, Mercedes-Modelle, Maybach, gepanzerte Sonderfahrzeuge
UlmBusse
Rest Deutschlands
Berlin-MarienfeldeMotoren und Teile
Bremenvor allem C-Klasse und E-Klasse
DortmundBusse
DüsseldorfSprinter
HamburgAchsen, Lenkungen und Komponenten
KamenzAntriebsbatterien
KasselLkw
KölledaMotoren
LudwigsfeldeSprinter
Wörth am RheinLkw

Standorte der Daimler AG in Europa: Frankreich, Ungarn, Rumänien

Außerhalb Deutschlands hat die Daimler AG Standorte vor allem im europäischen Ausland. In Hambach (Moselle), Frankreich, wird der Smart Fortwo produziert. Weitere französische Werke liegen in Maubeuge, Ligny-en-Barrois und in Molsheim – dort findet der Umbau zu Sonderfahrzeugen statt.

Vor allem die Getriebe-Produktion der Daimler AG findet in Rumänien an den Standorten in Cugir und Sebes statt. In Kecskemét, Ungarn, entsteht ein neues Werk von Mercedes-Benz mit neuer Produktionstechnik und wichtiger Funktion im internationalen Produktionsprozess der Daimler AG, wie Motor.TV in einer Dokumentation zeigt.

Land StadtProduktion
FrankreichHambach (Moselle)Smart Fortwo
FrankreichMaubeuge, Ligny-en-Barrois, MolsheimUmbau zu Sonderfahrzeugen
Portugal TramagalMitsubishi Canter
RumänienCugir, SebesGetriebe
RusslandJaroslawl, Nishni NowgorodSprinter
SpanienBarcelonaX-Klasse
SpanienVitoria-GasteizVito, V-Klasse
SpanienSámanoBus
TschechienHolýšovRohbau Trucks
TürkeiAksarayLkw
UngarnKecskemétMercedes-Benz CLA & B-Klasse

Standorte der Daimler AG weltweit: USA, China, Brasilien

Die Daimler AG koordiniert von ihrer Zentrale in Stuttgart aus ebenfalls zahlreiche Standorte und Fabriken außerhalb Europas. Im für den Umsatz so wichtigen China steht ein großes Werk in Peking. Dort werden Motoren sowie die A-Klasse, C-Klasse und E-Klasse von Mercedes-Benz gefertigt. Ein weiterer chinesischer Standort ist Fuzhou für Sprinter.

Für die Standorte der Daimler AG ist zudem der US-amerikanische Markt wichtig. Hier unterhält die Daimler AG ebenfalls zahlreiche Standorte für die Produktion, darunter:

Land StadtProduktion
ArgentinienGonzález Catán Sprinter
BrasilienIracemápolis, São Bernardo do Campo, Juiz de ForaLkw, Aggregate, Busfahrwerk
ChinaPekingMotoren, A-Klasse, C-Klasse, E-Klasse
FuzhouSprinter
IndienPune, OragadamLkw
JapanKawasaki, Nagoya, Nakatsu, Fuchu Mitsubishi Lkw und Busse
MexikoSantiago Tianguistenco, SaltilloMercedes-Benz CLA
USAClevelandNutzfahrzeuge
DetroitMotoren, Komponenten
GaffneyFahrgestelle
GastoniaTeile
HighpointBusse
Mount HollyLkw
North CharlestonKarosserie, Montage
PortlandNutzfahrzeuge
TuscaloosaGLE, GLS, E-Klasse
VietnamHo-Chi-Minh-StadtMontage

Nicht zuletzt finden sich weitere Standorte der Daimler AG in Mexiko (Santiago Tianguistenco, Saltillo), Brasilien (Iracemápolis, São Bernardo do Campo, Juiz de Fora), Argentinien (González Catán), Südafrika (East London), Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt), Indien (Pune, Oragadam) und der Türkei (Aksaray). Als Kooperation Mitsubishi Fuso werden Lkw und Busse in Japan (Kawasaki, Nagoya, Nakatsu, Fuchu) produziert.

Neben den produzierenden Werken bietet die Daimler AG an weiteren Standorten Serviceleistungen sowie Vertrieb und Verkauf an. Neben den Standorten in den bereits genannten Ländern bietet die Daimler AG in Eigenregie oder Partnerschaften solche Leistungen in nahezu allen europäischen Ländern, zusätzlich in Kanada, Kolumbien, Israel, Südkorea, Indonesien, Malaysia, Thailand, Philippinen, den VAE, Taiwan, Singapur, Australien, Neuseeland, Kenia und Ägypten an. Die Daimler AG mitsamt der Marke Mercedes-Benz ist somit ein global agierender Automobilkonzern mit weltweiter Produktion und einem weltweiten Leistungsangebot 

Mit Agenturmaterial

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare