1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Corona-Impfstoff Novavax ab Ende Februar im Südwesten verfügbar

Erstellt:

Kommentare

Eine Hand hält eine Impfdose von Novavax.
Der Corona-Impfstoff Novavax soll ab Ende Februar © imago

Der Corona-Impfstoff Novavax ist das fünfte Mittel, das in der EU zugelassen wurde. Die ersten Dosen sollen ab Ende Februar im Südwesten verfügbar sein.

Stuttgart (dpa/lsw) - Der neue Corona-Impfstoff Novavax soll ab der vierten Februarwoche auch im Südwesten verimpft werden. Die Auslieferungen würden nach derzeitigem Stand am 21. Februar beginnen, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Stuttgart mit. Man gehe davon aus, dass in dieser Woche dann auch mit den Impfungen begonnen werden könne. Das Ministerium rechnet zu Beginn mit der Lieferung von rund 500 000 Impfdosen verteilt über mehrere Wochen.

Das Mittel von Novavax wurde als fünfter Corona-Impfstoff in der EU zugelassen. Zwei Dosen werden im Abstand von etwa drei Wochen gespritzt. Es handelt sich um einen Proteinimpfstoff - er basiert also auf einer anderen Technologie als die bisher verfügbaren Corona-Präparate. Die Effektivität zum Schutz vor symptomatischen Infektionen wurde von der EU-Arzneimittelbehörde EMA mit rund 90 Prozent angegeben. Experten wiesen darauf hin, dass man über den neuen Impfstoff noch nicht so viel wisse wie über die anderen Präparate, die bereits länger breit angewendet werden.

Auch interessant

Kommentare