Heilbronner Investor BORN2GROW

Neuer Corona-Impfstoff mit Heilbronner Investor – besonders verträglich?

Coronavirus
+
baseclick darf Corona-Impfstoff an Menschen testen (Symbolbild).
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Die baseclick GmbH will nächstes Jahr seinen neuartigen Corona-Impfstoff auf den Markt bringen. Unterstützt wird das Vorhaben vom Heilbronner Investor BORN2GROW.

Seit fast zwei Jahren hat das Coronavirus die ganze Welt fest im Griff. Trotz voranschreitender Impferfolge, scheint das Ende der Pandemie noch nicht in Sicht zu sein. Denn gerade jetzt im Herbst, gehen die Infektionszahlen erneut nach oben, wie echo24.de* im aktuellen Corona-Ticker für Baden-Württemberg* berichtet. Aber was kann man noch tun, um die Pandemie vollends in den Griff zu bekommen? Ein neuer Impfstoff wäre zum Beispiel eine Möglichkeit.

Genau das dachte sich die baseclick GmbH auch, ein biotechnologisches Unternehmen und die Experten in der Modifizierung von Nukleinsäuren, und entwickelten ein Corona-Impfstoff. Der Impfstoff darf nun auch an Menschen getestet werden.

Heilbronner Investor unterstützt Coronavirus-Impfstoffentwicklung bei der baseclick GmbH

In den letzten Jahren hat das Team von Privatdozent Dr. Thomas Frischmuth bei der baseclick GmbH die Click Chemie für die Modifikation von Messenger-RNA (mRNA) zur Anwendung individualisierter Krebstherapie sowie die Behandlung von seltenen Erkrankungen vorangetrieben.

Darüber hinaus sitzt baseclick-Gründer Frischmuth im Beirat eines Heilbronner Forschungsinstituts, das von der Dieter-Schwarz-Stiftung finanziert wird. Und gerade diese vielversprechende und weltweit patentierte Click Technologie floss nun in die Entwicklung eines Corona-Impfstoffes. Finanziert wurde das Vorhaben vom Heilbronner Investor BORN2GROW.

Bei BORN2GROW handelt es sich um eine Tochtergesellschaft des ZFHN Zukunftsfonds Heilbronn. Das ebenfalls in Heilbronn ansässige Unternehmen ist ein international tätiges Seed-Fond, das sich auf Investment in wachstumsstarke Start-ups in zukunftsweisenden Technologien wie Künstliche Intelligenz konzentriert, wie es auf der offiziellen Internetseite des Unternehmens heißt.

baseclick GmbH

Die baseclick GmbH ist ein führendes biotechnologisches Unternehmen und wurde 2008 aus der Ludwig-Maximilian Universität München von Prof. Dr. Thomas Carell ausgründet. Mit der sogenannte „Click Chemie“, entdeckt von dem Chemie-Nobelpreisträger Prof. Dr. Barry Sharpless, hat die baseclick GmbH unterschiedlichste Modifikation von Nukleinsäuren zur Anwendung gebracht. Die Technologie wird in vielen Produkten und die Entwicklung von RNA basierten Medikamenten verwendet. Die baseclick GmbH mit dem Sitz in Neuried, hat diese Technologie an zahlreiche weltweit führende Unternehmen auslizenziert.

Corona-Impfstoff von baseclick GmbH: Verträglicher und mit weniger Nebenwirkungen?

Doch wozu noch ein Corona-Impfstoff und wie unterscheidet sich das Vakzin von baseclick von anderen Corona-Impfstoffen? Mit 10 Jahren Erfahrung und dem wissenschaftlichen Verständnis setzt die baseclick GmbH bei seinem Corona-Vakzin ebenfalls auf genbasierte Impfstoffe. Der neue Impfstoff soll, laut SWR, besser verträglich als die herkömmlichen m-RNA Impfstoffe sein – für die Impfung würde man also eine kleinere Dosis benötigen. Außerdem hoffen die Forscher auf weniger Nebenwirkungen. *echo24.de ist ein Angebot von Ippen.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare