Nachfolger von Markus Ewald

Clemens Moll zum Oberbürgermeister in Weingarten gewählt

Clemens Moll
+
Clemens Moll wurde zum neuen OB der Stadt Weingarten (Kreis Ravensburg) gewählt.

Mit einem Anteil von 62,52 Prozent der Stimmen ist Clemens Moll zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Weingarten gewählt worden. Der ehemalige OB Markus Ewald hatte sein Amt Ende Januar niedergelegt.

Weingarten (dpa/lsw) - Clemens Moll wird neuer Oberbürgermeister der oberschwäbischen Stadt Weingarten. Der Einzelbewerber und bisherige Bürgermeister von Amtzell (Kreis Ravensburg) setzte sich am Sonntag mit einem Anteil von 62,51 Prozent der Stimmen gegen die übrigen Kandidaten durch, wie die Stadtverwaltung am Abend auf ihrer Internetseite mitteilte. Zweitplatzierter wurde Gerrit Elser (17,99 Prozent, parteilos) und auf dem dritten Platz landete Christian Binder (15,72 Prozent, parteilos). Die Wahlbeteiligung unter den 19 447 Wahlberechtigten betrug 34,11 Prozent.

Der ehemalige Oberbürgermeister Markus Ewald, der seit August 2008 Rathauschef war, hatte sein Amt Ende Januar vorzeitig niedergelegt. Er war im Jahr 2018 bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Danach habe er einsehen müssen, die Warnsignale seines Körpers nicht länger ignorieren zu dürfen, sagte Ewald. Seit Februar hatte Bürgermeister Alexander Geiger seine Aufgaben kommissarisch übernommen.

Kommentare