Baden-Württemberg

CDU fordert besseren Schutz vor Cyberattacken - aus Angst vor Angriffen aus Russland

CDU-Fraktionschef Manuel Hagel
+
Manuel Hagel (CDU), Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag von Baden-Württemberg, will zusätzliche finanzielle Mittel zum Schutz vor Cyberattacken.

Die CDU im Landtag von Baden-Württemberg will zusätzliche Landesmittel in die Abwehr von Cyberangriffen stecken.

Ulm/Stuttgart (dpa/lsw) -  «Wir werden mit dem grünen Partner darüber reden, dass wir für die Cybersicherheit zusätzliche Mittel zur Verfügung stellen», sagte CDU-Landtagsfraktionschef Manuel Hagel der «Südwest Presse» (Donnerstag). Russlands Präsident Wladimir Putin werde nicht davor zurückschrecken, auch kritische Infrastruktur wie Energieversorger oder Kliniken in Deutschland zum Ziel von Cyberattacken zu erklären.

Kommentare