Brand in Kehler Vereinsheim

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
+
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.

Bei einem Brand einer Gaststätte in Kehl (Ortenaukreis) ist ein Schaden von rund 70.000 Euro entstanden. Laut Polizei vom Samstag sollen die Löscharbeiten am Vereinsheim mehrere Stunden gedauert haben, da Glutnester schwer zu erreichen waren. Daher musste die Feuerwehr das Dach öffnen. Die Gaststätte sei derzeit einsturzgefährdet. Beim Ausbruch des Feuers am Freitagabend waren einige Menschen im Nebenraum.

Kehl - Niemand wurde verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare