Wintergewitter

Baden-Württemberg: Schnee sorgt für Chaos, Sperrungen und Unfälle

Wetter in Bad Cannstatt im Februar 2022.
+
Hagel und Schnee liegt nach einem Wintergewitter in Baden-Württemberg auf einer Straße. Chaos und Unfälle waren die Folge.

In Baden-Württemberg sorgte ein Wintergewitter für heftigen Schneefall und glatte Straßen. Die A8 musste zwischenzeitlich gesperrt werden.

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Wintergewitter hat in Baden-Württemberg Chaos und Unfälle im Verkehr verursacht. Der Albaufstieg der A8 musste wegen Schnee und Glätte in der Nacht von Sonntag auf Montag bei Gruibingen (Kreis Göppingen) zwischenzeitlich gesperrt werden, wie ein Polizeisprecher aus Ulm bestätigte. Die Fahrzeuge seien wegen der Witterung schlicht nicht mehr weitergekommen. Zumindest Richtung Stuttgart fließe der Verkehr nun wieder, sagte er am Montagmorgen. Es habe viele Unfälle in der Region bereits seit Sonntagabend gegeben, meist seien die Menschen zu schnell auf zu glatter Fahrbahn unterwegs gewesen. Vereinzelt seien Beteiligte auch verletzt worden.

Kommentare