Fünf Richtige im Eurojackpot

Baden-Württemberger gewinnt halbe Million Euro im Lotto

Eine handvoll Geldscheine.
+
Ein Spieler aus Baden-Württemberg gewann beim Eurojackpot eine halbe Millionen Euro (Symbolbild).
  • Julian Baumann
    VonJulian Baumann
    schließen

In diesem Jahr gab es in Baden-Württemberg bereits mehrere Lotto-Gewinner. Ein Tipper aus dem Kreis-Breisgau-Hochschwarzwald räumte nun ein halbe Millionen Euro ab.

Freiburg - Aufgrund des Coronavirus in Baden-Württemberg* und der damit einhergehenden Lockdowns war das Glücksspiel zumindest in den Casinos im Südwesten für lange Zeit nicht möglich. Durch die Krise standen 80 Prozent der Spielhallen in Baden-Württemberg vor dem Aus (BW24* berichtete). Die übrigen Einrichtungen können inzwischen jedoch wieder öffnen. Beim Lottospiel gab es in diesem Jahr und auch im vergangenen dagegen bereits mehrere glückliche Gewinner.

Ende vergangenen Jahres gewann ein Lotto-Spieler aus Stuttgart zwei Millionen Euro* und meldete sich nicht. Ein Tipper aus Reutlingen gewann sogar 11,3 Millionen Euro und holte den Gewinn drei Jahre lang nicht ab*. Ein Spieler aus dem Breisgau-Hochschwarzwald sollte sich nun mit seinem Lottoschein bei der entsprechenden Stelle melden, berichtet baden.fm. Er gewann bei der Freitagsziehung fast eine halbe Million Euro.

Baden-Württemberg: Lotto-Spieler tippt fünf Richtige - verpasst jedoch Millionenchance

Der Lotto-Spieler, der sich über 492.000 Euro freuen darf, hatte am Freitag, 24. September, bei der Eurojackpot-Lotterie fünf Richtige getippt und den Schein anonym in einer Nachbargemeinde von Freiburg abgegeben, berichtet baden.fm. Zudem hatte der noch unbekannte Spieler auch eine von zwei Zusatzzahlen richtig. Laut der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg* hätte ihm im Falle von zwei korrekten Zusatzzahlen sogar ein Gewinn von 22 Millionen Euro gewunken.

Stattdessen ging der Hauptgewinn der Eurojackpot-Lotterie nach Finnland. Der unbekannte Spieler aus dem Breisgau-Hochschwarzwald kann mit seinem Gewinn dennoch zufrieden sein. Nun muss er seinen Schein nur noch einlösen. Das ist bei jeder beliebigen Lotto-Annahmestelle in Baden-Württemberg oder bei der Lotto-Zentrale in der Landeshauptstadt Stuttgart* möglich.

Baden-Württemberg: Mehrere Millionengewinne in diesem Jahr

Ein Gewinn von fast einer halben Million Euro ist für den noch unbekannten Lotto-Spieler sicherlich ein Grund zur Freude. Im Südwesten gab es in diesem Jahr jedoch auch Glückspilze, die deutliche höhere Gewinner abräumen konnten. Ein Unbekannter aus Baden-Württemberg gewann über eine Million Euro*, holte den Gewinn jedoch auch nicht ab.

Ein Gewinner aus Karlsruhe konnte sich zudem ebenfalls bei einer Freitagziehung des Eurojackpots 1,17 Millionen Euro sichern*. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare