1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Autos überschlagen sich nach Zusammenstoß: zwei Schwerverletzte

Erstellt:

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Zwei Autofahrer sind nach einem Zusammenstoß auf einer Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis schwer verletzt worden. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Zwei Autofahrer sind nach einem Zusammenstoß auf einer Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis schwer verletzt worden. Infolge der Kollision nahe Schwetzingen hätten sich beide Autos überschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Schwetzingen (dpa/lsw) - Zwei Autofahrer sind nach einem Zusammenstoß auf einer Bundesstraße im Rhein-Neckar-Kreis schwer verletzt worden. Infolge der Kollision nahe Schwetzingen hätten sich beide Autos überschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach verlor ein betrunkener 47-Jähriger in der vorangehenden Nacht die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte den Wagen einer 54 Jahre alten Frau. Anschließend krachte er mit seinem Pkw gegen die Leitplanke und überschlug sich. Die Frau kam mit ihrem Wagen von der Straße ab, der sich daraufhin ebenfalls überschlug.

Weil die 54-Jährige eingeklemmt war musste sie von der Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallbeteiligte wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Alkoholtest ergab beim Mann 1,9 Promille. Die Bundesstraße wurde für etwa vier Stunden gesperrt.

Auch interessant

Kommentare