1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Autofahrer nach Unfall im Krankenhaus gestorben

Erstellt:

Kommentare

Rettungswagen im Einsatz.
Einem 67-Jährigen missglückte ein Überholvorgang auf einer Bundesstraße bei Eberhardzell. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt (Symbolbild). © dpa/Boris Roessler

Ein Autofahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Biberach im Krankenhaus gestorben. Er war bei einem Überholvorgang mit einem anderen Auto kollidiert.

Eberhardzell (dpa/lsw) - Der 67-Jährige habe in der Nacht zum Sonntag auf einer Bundesstraße bei Eberhardzell einen Lkw und ein dahinter fahrendes Auto überholen wollen, teilte die Polizei mit. Während des Überholvorgangs habe dann auch der vordere Autofahrer überholen wollen, worauf es zur Kollision gekommen war. Der 67-Jährige kam den Angaben zufolge daraufhin von der Straße ab, in einen Graben und überschlug sich.

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen sei der Mann in ein Krankenhaus gebracht worden, in dem er später starb. Eine weitere Person, zu der die Polizei zum Zeitpunkt noch keine Angaben machen konnte, habe sich als Beifahrer im Auto befunden und sei ebenfalls verletzt worden. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs sei unverletzt geblieben. Die Bundesstraße musste daraufhin für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Auch interessant

Kommentare