Verkehrsunfall

Autofahrer bei Frontal-Crash mit Lkw schwer verletzt

Die Polizei untersucht ein zuvor gestohlenes Fahrzeug.
+
In Meckenbeuren kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall (Symbolbild)

In Meckenbeuren im Bodenseekreis kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt.

Meckenbeuren (dpa/lsw) – Beim Zusammenstoß mit einem Lkw ist ein Autofahrer auf der B467 bei Meckenbeuren in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der 57 Jahre alte Fahrer des Lkw habe den ihm ordnungsgemäß entgegenkommenden 20-Jährigen beim Linksabbiegen am Mittwoch übersehen, teilte die Polizei mit.

Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen, der junge Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften befreite ihn aus dem Wagen, er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Die Unfallstelle blieb zunächst voll gesperrt und dann zwischenzeitig nur halbseitig befahrbar. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare