1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Auto verliert Teile - Fahrer begeht Unfallflucht

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Unfall ist die A5 bei Alsfeld voll gesperrt.
Ein unbekannter Autofahrer ist geflüchtet, nachdem er durch verlorene Fahrzeugteile bei Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) einen Unfall verursacht hatte. © Wolfgang Maria Weber/Imago

Ein unbekannter Autofahrer ist geflüchtet, nachdem er durch verlorene Fahrzeugteile bei Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) einen Unfall verursacht hatte.

Schwäbisch Gmünd (dpa/lsw) - Ein unbekannter Autofahrer ist geflüchtet, nachdem er durch verlorene Fahrzeugteile bei Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) einen Unfall verursacht hatte. Unter anderem ein Kühler löste sich während der Fahrt von dem Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es sei stark unfallbeschädigt gewesen, hieß es. Der nachfolgende 33 Jahre alte Autofahrer konnte am Mittwochabend nicht mehr ausweichen und überfuhr die verlorenen Fahrzeugteile.

Der Unbekannte fuhr davon, konnte von dem 33-Jährigen etwas entfernt jedoch zum Anhalten bewegt werden. Als dieser die Polizei verständigen wollte, flüchteten der Fahrer des unfallverursachenden Autos und sein Beifahrer erneut. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung fanden die Beamten zwar das Auto, jedoch nicht die Insassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen eines möglichen Unfalls, in den das Auto verwickelt gewesen sein könnte.

Auch interessant

Kommentare