Bergung durch Taucher

Auto überschlägt sich und landet in Kanal - Fahrer verletzt

Unfall
+
Bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag in Karlsruhe hat sich ein 22-jähriger Autofahrer leicht verletzt (Symbolbild).

In Karlsruhe hat sich in der Nacht zum Donnerstag ein Auto überschlagen und ist in einen Kanal gerutscht. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten, wurde aber leicht verletzt.

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein Autofahrer hat sich in Karlsruhe mit seinem Auto überschlagen und konnte noch rechtzeitig aussteigen, bevor der Wagen in einen Kanal rutschte. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall in der Nacht zu Donnerstag leicht verletzt, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache prallte das Auto in einer Kurve gegen den Bordstein und überschlug sich daraufhin. Als der Mann den auf den Rädern gelandeten Wagen verlassen hatte, rollte dieser in den Pfinz-Entlastungskanal. Taucher bargen das Auto und setzten dafür einen Kran ein. Der verletzte Mann kam ins Krankenhaus.

Kommentare