1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Auto stößt mit Wohnmobil zusammen - drei lebensgefährlich Verletzte

Erstellt:

Kommentare

Rettungshubschrauber
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 294 zwischen Höfen an der Enz und Neuenbürg sind drei Personen lebensgefährlich und eine schwer verletzt worden. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer kam am Sonntag auf der Bundesstraße 294 zwischen Höfen an der Enz und Neuenbürg auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Wohnmobil zusammen.

Neuenbürg (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 294 zwischen Höfen an der Enz und Neuenbürg sind drei Personen lebensgefährlich und eine schwer verletzt worden. Ein Autofahrer kam am Sonntag auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wohnmobil zusammen, wie die Polizei mitteilte. Der 65-jährige Unfallverursacher, seine 65 Jahre alte Beifahrerin sowie der 28-jährige Fahrer des Wohnmobils wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Die 25 Jahre alte Beifahrerin im Wohnmobil erlitt schwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste die Fahrzeuge mit einer Rettungsschere öffnen, um die Insassen zu retten. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50 000 Euro. Die B294 war für mehrere Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Auch interessant

Kommentare