1. bw24
  2. Baden-Württemberg

Ausgangssperre für Katzen in Walldorf: Besitzer legen Widerspruch ein

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Katze macht Jagd auf Haubenlerche
Haubenlerchen sind leichte Beute für Katzen © Patrick Seeger/dpa

Es regt sich Widerstand gegen die Katzen-Ausgangssperre in Walldorf. Zwei Besitzer legen nun Widerspruch ein. Lesen Sie hier, warum:

Die Ausgangssperre für Katzen im südlichen Teil Walldorfs stößt auf großes Unverständnis. Die Regelung des Landratsamtes soll die Haubenlerchen in Walldorf schützen. Die Vogelart ist vom Aussterben bedroht.
Wie HEIDELBERG24 berichtet, gehen jetzt zwei Katzenbesitzer aus Walldorf auf die Barrikaden und legen Widerspruch gegen die Ausgangssperre ein.

Ein Tier zeige bereits Verhaltensveränderungen und sei unruhig in der Nacht. Übrigens: Wer seine Katze doch rauslässt und erwischt wird, dem droht eine Strafe von 500 Euro. (jol)

Auch interessant

Kommentare