Trotz Impfung und Booster

AfD-Fraktionschef Gögel positiv auf Corona getestet

Bernd Gögel, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg spricht während einer Pressekonferenz der AfD Baden-Württemberg.
+
Der baden-württembergische AfD-Fraktionsvorsitzende Bernd Gögel hat sich mit dem Coronavirus infiziert,

Laut einer Mitteilung hat sich der baden-württembergische AfD-Fraktionsvorsitzende Bernd Gögel mit dem Coronavirus infiziert. Er befindet sich in Quarantäne.

Stuttgart (dpa/lsw) - Der baden-württembergische AfD-Fraktionsvorsitzende Bernd Gögel hat sich nach eigenen Angaben mit dem Coronavirus infiziert. Er sei zwar geimpft und geboostert, habe aber dennoch ein positives PCR-Testergebnis erhalten und sei in Quarantäne, teilte der 67-Jährige am Mittwoch in Stuttgart mit. «Bis auf Erkältungssymptome geht es mir gut», heißt es weiter in einer Mitteilung des Landtagspolitikers.

Mehr zum Thema

Kommentare