1. bw24
  2. Baden-Württemberg

A656 bei Mannheim wird am Wochenende teilweise gesperrt – die Umleitungen

Erstellt:

Kommentare

Symbolbild Baustelle, Schild, Baustellenschild, Sperrung, Bauarbeiten
Wegen Bauarbeiten (Symbolbild) muss die A656 bei Mannheim am Wochenende teilweise gesperrt werden. © dpa

An der Autobahn 656 bei Mannheim wird am Wochenende die Strecke in Richtung Großstadt gesperrt. Die örtlichen Umleitungen werden ausgeschildert.

Mannheim (dpa/lsw) – Zwecks Vorbereitungen für Asphaltarbeiten an der Autobahn 656 bei Mannheim wird die Strecke in Richtung der Großstadt am Wochenende gesperrt. Fahrer aus Richtung Heidelberg oder Darmstadt sollen ab Freitag, etwa 22.00 Uhr, bis Montag, etwa 4.00 Uhr, die ausgeschilderte Umleitung nutzen, wie die Niederlassung Südwest der bundeseigenen Autobahn GmbH am Dienstag mitteilte.

Die Umleitung führt über die A5 bis zur Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen, dann über die B535 bis zur Anschlussstelle Schwetzingen-Nord/Brühl und ab da über die A6 bis zum Kreuz Mannheim. Wer aus Richtung Karlsruhe kommend auf der A5 mit Fahrtziel Mannheim unterwegs ist, soll ebenfalls bis zur Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen fahren und dann diese Umleitung nehmen.

Während der Asphaltarbeiten auf der A656-Fahrbahn in Richtung Heidelberg muss der Verkehr den Angaben nach auf die Gegenfahrbahn umgelegt werden. Dort steht dann in jede Fahrtrichtung nur noch ein Fahrstreifen verengt zur Verfügung. Die Sperrung sei nötig, um den neuen Verlauf einzurichten. Der offenporige Asphalt, der dann eingebaut werden soll, dient der Mitteilung zufolge dem Lärmschutz. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein.

Auch interessant

Kommentare