Gesundheitliche Probleme

53-jähriger Radfahrer bricht zusammen und stirbt

Der vordere Teil eines Mountainbikes liegt am Straßenrand, im Hintergrund Rettungskräfte
+
In Allmersbach im Tal brach ein Mann auf seinem Fahrrad zusammen - auch die Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen (Symbolbild).

Spaziergänger haben in Allmersbach im Tal einen bewusstlosen Mann auf einem Feldweg entdeckt. Offenbar war der 53-Jährige beim Radfahren zusammengebrochen. Er starb noch auf dem Weg zur Klinik.

Allmersbach im Tal (dpa/lsw) - Ein Radfahrer ist an einer Steigung zusammengebrochen und kurze Zeit später gestorben. Passanten entdeckten den 53-Jährigen bewusstlos auf einem Feldweg in Allmersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis), wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann starb noch auf dem Weg zur Klinik. Die Ermittler gehen von gesundheitlichen Problemen aus, es gebe keine Hinweise auf einen Unfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare