Ursache unklar

200.000 Euro Schaden bei Gebäudebrand im Ortenaukreis

Blaulicht
+
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht.

Wenn ein Feuer erst einmal wütend, sind schwere Schäden an Gebäuden praktisch nicht zu verhindern. Im Ortenaukreis wurden bei einem Brand immerhin keine Menschen verletzt.

Ettenheim (dpa/lsw) - Ein Feuer in einem Gebäude in Ettenheim (Ortenaukreis) hat einen Schaden von etwa 200 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, war der Brand am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand. Ob es sich bei dem Brandort um ein privates Haus oder ein öffentliches Gebäude handelte, konnte die Polizei nicht sagen.

Kommentare