Suche per Hubschrauber

11-jähriger Junge aus Winnenden vermisst - Polizei sucht mit Hochdruck

Ein Polizeihubschrauber fliegt am Himmel am 11.05.2017 über der Autobahn A12 nahe Briesen (Brandenburg).
+
Die Polizei sucht einen vermissten Jungen in Winnenden mit dem Hubschrauber (Symbolbild).

In Winnenden wird ein elf Jahre alter Junge vermisst. Die Polizei sucht mit Hochdruck.

Aalen (dpa/lsw) - Ein elf Jahre alter Junge aus einem Heim in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) wird vermisst. Das Kind schwebe möglicherweise in Gefahr oder befinde sich in einer hilflosen Lage, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Junge habe schon öfter ohne Erlaubnis die Jugendhilfeeinrichtung verlassen. „Wir haben bislang noch keine näheren Hinweise, wo er sich aufhalten könnte“, sagte der Sprecher gegenüber den Stuttgarter Nachrichten.

Er ist den Angaben zufolge etwa 1,50 Meter groß, schlank, hat kurze Haare und trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens am Montag eine schwarze Jogginghose. Zeugen sollen sich mit Hinweisen an die Polizei wenden.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter 0 71 95 / 69 40 entgegen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare