Astrid Theil

Astrid Theil

Astrid Theil schreibt seit 2019 als freie Mitarbeiterin für verschiedene Portale bei Ippen-Digital. Zunächst in der Zentralredaktion Mitte vor allem für fr.de tätig, berichtet sie nun hauptsächlich in der Zentralredaktion Süd über Politik und Wirtschaft für Merkur.de. Gebürtige Münchnerin, die es schon an verschiedene Orte und nun wieder nach München geführt hat. Passend zum Studium der Geschichte und Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Osteuropa schreibt sie vorrangig über internationale und nationale Politik – und in diesem Bereich am liebsten über Themen mit einem Osteuropa-Bezug.

Zuletzt verfasste Artikel:

Querdenken-Initiator bleibt in Haft: Ermittler sehen Fluchtgefahr - schwächen Vorwürfe aber ab
Politik

Halbes Jahr in U-Haft

Querdenken-Initiator bleibt in Haft: Ermittler sehen Fluchtgefahr - schwächen Vorwürfe aber ab

Der Initiator der „Querdenken“-Bewegung sitzt seit einem halben Jahr wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Betrug und Geldwäsche vorgeworfen.
Querdenken-Initiator bleibt in Haft: Ermittler sehen Fluchtgefahr - schwächen Vorwürfe aber ab
„Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“: Lauterbach für gendergerechte Arzneimittel-Hinweise
Welt

Heilmittelwerbegesetz

„Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“: Lauterbach für gendergerechte Arzneimittel-Hinweise

Die allgemein bekannte Formulierung „Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ steht in der Kritik. Nun hat sich auch Karl Lauterbach für eine gendergerechte Version des Hinweises ausgesprochen.
„Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“: Lauterbach für gendergerechte Arzneimittel-Hinweise
Polen düpiert Deutschland: Kaczynski spricht von Bedrohung für Europa
Politik

Deutschland-Politik der PiS

Polen düpiert Deutschland: Kaczynski spricht von Bedrohung für Europa

Jaroslaw Kaczynski kritisiert eine deutsche „Dominanz“ in Europa und sieht darin eine Bedrohung für alle Mitgliedsstaaten.
Polen düpiert Deutschland: Kaczynski spricht von Bedrohung für Europa